Freiwillig für Wien

Freiwillig für Wien ist ein Netzwerk für alle, die sich für die Gesellschaft engagieren wollen. Geben Sie Ihre Kriterien ein und finden Sie eine Möglichkeit sich freiwillig, in verschiedenen Bereichen und Organisationen, zu betätigen. Sie werden gebraucht!

Suchen Sie hier mit den unten stehenden Kriterien und Ihren zeitlichen Möglichkeiten das für Sie passende Angebot oder lassen Sie sich alle Angebote anzeigen.

PFLEGEHEIM - BESUCHSDIENST ZEIT SCHENKEN - WIEN 22

Pflegewohnhaus Donaustadt

Informationen zur Organisation 

  • TrägerorganisationPflegewohnhaus Donaustadt
    Langobardenstraße 122a
    1220 Wien

    Tel: 01 288 02
    Fax: 01 28802 99 8109
    E-Mail: pdo.pdp@wienkav.at
    Website: http://www.wienkav.at/kav/pdo/
  • BeschreibungWir sind eines der größten Pflegewohnhäuser des Wiener Krankenanstaltenverbundes. Wir beherbergen drei Abteilungen: Pulmologie (teilweise beatmete Menschen), Neurologie mit Wachkomazentrum und Langzeitpflege mit zwei Demenzbereichen. Wir betreuen in 16 Wohnbereichen insgesamt 382 pflegebedürftige und/oder chronisch kranke Menschen aller Alterststufen
  • Aufgabenbereich der FreiwilligenUnsere BewohnerInnen benötigen in erster Linie ein zusätzliches Angebot an menschlicher Zuwendung, nette Gesprächen und eine sinnvolle Beschäftigung. Je nach gesundheitlichem Zustand sind neben Gesprächen, Vorlesen oder Spielen auch Ausgänge in den Garten oder in die nähere Umgebung sinnvoll. Vor allem in der pulmologischen Abteilung, in welcher Menschen auch künstlich beatmet werden, können nicht alle BewohnerInnen verbal kommunizieren, manche BewohnerInnen kommunizieren nur durch Mimik und Gestik und bedürfen in der Betreuung eines besonderen Einfühlungsvermögens. Als ehrenamtliche/r MitarbeiterIn sollten Sie über ein regelmäßiges Zeitangebot verfügen. D.h., egal wieviel Zeit sie aufwenden können und wollen, es sollte eine Regelmäßigkeit entstehen können. (z.B. jeden Dienstag Nachmittag, jeden Mittwoch um 13 Uhr, etc.). Sie benötigen keine spezielle Ausbildung, jedoch Sprachkenntnisse in Deutsch, mind. B1, weiters Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein, Verständnis und Einfühlungsvermögen für/in (chron.) kranke, pflegebedürftige und/oder alte Menschen und die Fähigkeit, sich an das Tempo unserer BewohnerInnen anpassen zu können.
  • MitarbeiterIn (Anzahl der Freiwilligen und/oder der Hauptberuflichen)Wir beschäftigen derzeit insgesamt ca. 500 hauptamtliche Mitarbeiterinnen (in allen Berufsgruppen: Pflege, Medizin, Ergo- u. Physiotherapie, Logopädie, Psychologie, Sozialarbeit, Verwaltung, Betriebsdienst, etc.). Das ehrenamtliche Team im Haus besteht derzeit aus knapp 10 MitarbeiterInnen in allen Abteilungen, die sich regelmäßig zum Ehrenamts-Stammtisch im Haus treffen. Unsere Stammtische bieten in netter Atmosphäre Möglichkeit zum Austausch, Plaudern, und auch jeweils einem Kurzvortrag zu einem ausgewählten Thema im Gesundheits/Sozialbereich (z.B. Demenz, Hygiene, spezielle Krankheitsbilder, etc.)
  • Zuständiger für Freiwillige HelferDir. Maria Gessert, DGKS Gabriele Hölbling
    pdo.pdp@wienkav.at
Anfrage für diesen freiwilligen Dienst

* Pflichtfelder sind unbedingt auszufüllen

** Bitte geben Sie mindestens eine Kontaktmöglichkeit an

« Zurück zur Übersicht